Lade Veranstaltungen

Die Filmreihe im WIR – Ganz nah dran am Leben – Schwul, Bi, trans* & queer

Inhalt: “Ich bin 14 Jahre alt. Ich habe gerade meinen neuen Vater kennengelernt.“ Sid steht schon lange unter dem Druck seiner Familie, endlich ein nettes indisches Mädchen zu heiraten und Kinder zu bekommen. Als er schließlich den Mut findet, sich vor seiner Familie als Frau zu outen, taucht wie aus dem Nichts der 14-jährige Ralph auf und behauptet, Sids Sohn zu sein. Was für ein Paukenschlag! Wie soll Sid mit dieser unerwarteten Wendung umgehen? Zumal Ralph wirklich verdammt hartnäckig an ihm klebt! Können Ralphs Aufgeschlossenheit und Toleranz am Ende vielleicht für alle der Schlüssel dazu sein, einander genau so zu akzeptieren, wie man ist?